Aastra DeTeWe Telefonanalagen PDF Drucken
Aastra DeTeWe LogoOpenCom 100
Telefonanlagen und TK-System für kleine, mittlere und große Unternehmen  

Mit den OpenCom-Systemen hat Aastra eine Systemphilosophie für kleine und mittelständische Unternehmen umgesetzt, in deren Mittelpunkt die Faktoren Effektivität, Flexibilität, Intelligenz sowie Wachstums- und Zukunftssicherheit stehen.

Die ITK-Systeme sind als Kommunikationsserver für individuelle Telekommunikations- und IP-Umgebungen konzipiert. Dabei kombinieren sie konventionelle Telefonie mit Voice over IP und mit Mobility-Funktionen in einer Lösung.


Folgende Hardwareports können in der Anzahl variabel und nach Ihrem Bedarf integriert werden:


- ISDN-Amt (2 B-Kanäle und 1 D-Kanal)
- S2M-Amt (30 B-Kanäle und 1 D-Kanal)
- analoge Ports für analoge Endgeräte (Fax, Modem,...)
- Upe-Ports für Systemtelefone
- BS-Ports für DECT-Basisstationen
- ISDN-Ports für ISDN-Endgeräte (Faxgeräte, Fax-Rechner, DFÜ-Rechner, externe UMS-Produkte sowie Vernetzung
- S2M-Ports für Computer mit S2M-Karte sowie Vernetzung
- IP-Ports für IP-Nebenstellen, IP-Amt, Vernetzung und V-Com
- V.24-Ports für Konfiguration und Gesprächsdatenausgabe

 

 OpenCom 100 Teilnehmerübersicht 

Eine große Auswahl an Endgeräten (analog, System, IP und DECT) steht zur Verfügung. 

Für die OpenCom sind umfangreiche Applikationen verfügbar:
- integriertes VoiceMail-System
- integriertes DECT-System
- Gesprächsdatenerfassung
- Vernetzung mit einem oder mehreren Systemen
- Voice over IP
- Hotel
- Anbindung an Schwesternruf- oder Hilferufsysteme
- Call-Center
- CTI (Computerunterstützte Telefonie) via TAPI
- Automatische Vermittlung
- Konfigurationstool für den End-User und für den Administrator
- etc.

 
 
Kompetente Ansprechpartner stehen Ihnen unter der Servicenummer 02202 / 955 200 zur Verfügung.
 

 
   
  Startseite arrow Telefonanlagen arrow DeTeWe Telefonanlagen © 2005 COMCEPT