Mobile Nebenstelle PDF Drucken

Die weltweit erste echte Integration von Mobiltelefonen

Mobiltelefone sind elementarer Bestandteil jeder Mobilität, da Anrufe auch unterwegs getätigt und entgegengenommen werden können.

Aber echte Mobilität verlangt nach viel mehr.

Mobile Mitarbeiter brauchen Zugang zu Anwendungen, Diensten und Support und benötigen dafür ein flexibles Kommunikationssystem. 

Wie wäre es, wenn Ihr Mobiltelefon sich wie jede andere Nebenstelle in die unternehmenseigene PBX integrieren würde? Aastra Mobile Extension bietet Ihnen diesen einzigartigen Service. Aastra Mobile Extension integriert Mobiltelefone in die PBX und bietet dabei alle Dienste, die Ihre Mitarbeiter benötigen, um wirklich mobil zu sein. 

 

Aastra Mobile Extension Client

 

Vorteile:

 

Hohe Kundenzufriedenheit 
Verbesserte Effizienz und Produktivität 
Kostenkontrolle und -ersparnis bei der mobilen Kommunikation


Funktionsweise

Ein- und ausgehende Anrufe des Mobiltelefons werden durch das Aastra Kommunikationssystem geleitet, und von dem System werden Dienste an diese Anrufe geknüpft. Benutzer der Aastra Mobile Extension werden definiert wie jede andere Standardnebenstelle auch. Der Nebenstelle werden eine Rufnummer sowie entsprechende Service-Klassen zugewiesen. Die Tandemfunktion stellt eine ideale Lösung für Benutzer einer mobilen Nebenstelle dar. Für andere Benutzer des Systems ist der mobile Teilnehmer genauso wie jede andere Nebenstelle erreichbar. Dabei ist es für den Anrufer unerheblich, dass er mit einer mobilen Nebenstelle verbunden ist, da alle Dienste verfügbar sind.


Geschäftspartner erreichen Sie über eine Rufnummer - egal, ob Sie im Unternehmen oder auf Reisen sind.

Eine Kurzanleitung im PDF-Format finden sie hier

Einen Prospekt mit weiteren Informationen im PDF-Format finden sie hier

 

 

 
< zurück   weiter >
 
Kompetente Ansprechpartner stehen Ihnen unter der Servicenummer 02202 / 955 200 zur Verfügung.
 

 
   
  Startseite arrow Telefonanlagen arrow Aastra BusinessPhone arrow Mobile Nebenstelle © 2005 COMCEPT