Mietbedingungen Beamer4All PDF Drucken
Allgemeines:

Der Kunde hat die Möglichkeit Beamer, Leinwände und Zubehör bei der Comcept GmbH für einen bestimmten Zeitraum zu mieten.

Mietgegenstand:

Der Mietgegenstand ist Eigentum der Comcept GmbH und wird auf bestimmte Zeit dem Kunden überlassen.
Der Vermieter stellt sicher, dass die Mietgegenstände funktionsfähig sind. Bei Mietbeginn vorhandene Gebrauchsspuren und/oder sonstige Eigenschaften sind in einem Protokoll vermerkt, ggf. optisch dokumentiert, um somit einen definierten Status über den Zustand der Mietgeräte zu geben.
Der Mieter verpflichtet sich die Mietgegenstände nur für den ordnungsgemäßen und vorgesehenen Gebrauch einzusetzen. Der Mieter Verpflichtet sich alle Mietgegenstände pfleglich zu behandeln und in einem einwandfreien und funktionsfähigen Zustand zurückzugeben. Für Schäden und/oder Verlust während der Mietzeit haftet der Mieter, dieses ist in jedem Fall sofort dem Vermieter mitzuteilen.

Mietzeit:

Mietbeginn ist der Tag der Abholung bzw. des Versandeingangs beim Mieter; Mietende ist der Tag der Abgabe bzw. des Versandausgangs beim Mieter.

Transport:


Zusendung: auf Anfrage
Die Mietgeräte werden zum vereinbarten Termin versandt und Sie erhalten auf Wunsch eine Versandmeldung per Mail.
Nach Eingang der Geräte in unserem Hause, erhalten Sie auf Wunsch per Mail eine Statusmeldung.

Selbstabholer:

Sie holen die Geräte und Zubehör am Tag des Mietbeginns zwischen 8 und 17 Uhr Mo. – Fr. und am Sa. zwischen 9 und 12 Uhr bei uns in Bergisch Gladbach ab.
Gemeinsam wird ein Funktionstest und Zustandsprüfung der Ware durchgeführt, dabei sehen Sie auch schon wie das Mietgerät angeschlossen bzw. bedient wird.
So besteht für beide Seiten ein klares Bild über die Mietgegenstände, welche nach der persönlichen Rückgabe ebenso durchgeführt und notiert wird.
Nach der Aufnahmen in die Kundendatei (Bitte halten Sie einen gültigen Personalausweis bereit!) und festlegen der Mietdauer erhalten Sie die Mietgegenstände in der original Verpackung mit Beschreibungen und aufgeführtem Zubehör ausgehändigt.


Preise:        nach gültiger Mietpreisliste vom 01.04.2014
Bezahlung:
Bei Selbstabholer:    nach der Rückgabe und Funktionsprüfung der Mietgeräte in Bar
Bei Versand:
Die Mietgebühr wird bei Mietbeginn zur Zahlung fällig. Bei Großfirmen, Behörden, Stammkunden sowie Kunden mit 1a Bonität erfolgt die Lieferung üblicherweise auf Rechnung mit Zahlungsziel von 8 Tagen. Bei Neukunden sowie Privatpersonen ist die Erteilung einer Einzugsermächtigung oder eine Zahlung per Kreditkarte (VISA bzw. Mastercard) erwünscht.

Kaution: Es wird keine Kaution erhoben. Es werden jedoch die Daten ihres gültigen Personalausweises bei uns für die Abwicklung der Miete gespeichert.

AGB:
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf unserer Homepage unter:
http://www.comcept.cc     oder    am Ausgabeort in Bergisch Gladbach
 
< zurück   weiter >
 
Kompetente Ansprechpartner stehen Ihnen unter der Servicenummer 02202 / 955 200 zur Verfügung.
 

 
   
  Startseite © 2005 COMCEPT